Bildungsangebot finden

Regelangebot Migration

„Im Sinne des Leitbildes der Akademie Klausenhof ist unsere Arbeit mit der Zielgruppe der unbegleiteten minderjährigen Ausländer/-innen und anderen jungen Menschen mit Migrationshintergrund in besonderer Weise bedeutsam: Die uns anvertrauten Menschen stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen, und dies gilt besonders für die von Verlust- und Gewalterfahrungen geprägten jungen Menschen als einer in erheblichem Maße gesellschaftlich benachteiligten Gruppe (s. Leitbild – Allgemeine Grundsätze Abs. 2). Übergeordnetes Ziel unserer Bemühungen zum Wohl der jungen Flüchtlinge ist es, „den Menschen aus seiner Abhängigkeit zu befreien, ihn fähig zu machen, in eigener Verantwortung sein materielles Wohl, seinen sittlichen Fortschritt, seine geistige Entwicklung in die Hand zu nehmen.“ (Leitbild Abs. 1.5).

In unseren Gruppen gibt es aktuell jeweils 10 Plätze für Jungen in Einzelzimmern, jede Gruppe hat eigene Wohn-, Koch-, und Aufenthaltsgelegenheit. Darüber hinaus stehen natürlich die Einrichtungen des gesamten Klausenhofgeländes zur Verfügung.“